Regional&Sport - REGIONALSPORT

Hier findet ihr Bericht und Fotos aus Tirol und ein wenig darüber hinaus. In den meisten Fällen sind es Rand-, Breiten- und Nachwuchs-Sportberichte sowie die Bilder dazu. Weiters könnt ihr Berichte über Ernährung, Gesundheit und vieles mehr auf Regionalsport entdecken. Zudem sind im Menüpunkt "Frühstück bei dir" Interviews mit Menschen aus dem Sport, Gesundheit, Sportpsychologie und aus dem Ernährungsbereich online gestellt, wie auch zahlreiche Expertenberichte zu den jeweiligen Themen.

 

Das komplette Regionalsport-Team wünscht euch viel Spaß auf der Homepage und freut sich bereits auf die nächste Printausgabe


Suche in der Regionalsport Homepage



Latest Sport News

Locomotion (Wien) und Final Fire (Graz) gewinnen die Österreichischen Indoor Skydiving Meisterschaften im WINDOBONA Windtunnel im Wiener Prater
Spannende Flugmanöver und ein begeistertes Publikum waren die Zutaten für den grandiosen Erfolg der ersten Österreichischen Meisterschaften im Indoor Skydiving. Mit Locomotion setzten sich die WINDOBONA Lokalmatadore aus Wien im 2-way Dynamic durch. Die klassische Disziplin 4-way Formation geht an das favorisierte Fallschirmspringerteam Final Fire aus Graz. Bilder und Bericht

Vanessa Herzog mit neuem öster-reichischem Rekord Achte bei der Sprint WM in Calgary

Mit einer weiteren Saisonbestzeit im abschließenden 1.000m Lauf in 1.14.45 verbessert Vanessa Herzog bei der Sprint WM in Calgary ihren eigenen Sprint Vierkampf Rekord auf 150.235 und unterbietet dabei die alte Rekordmarke mehr als deutlich. Im Gesamtklassement wird Vanessa Herzog mit ihrem besten Karriereergebnis bei einer Sprint WM 8.

Zu den Infos!

Die Seitentäler am Achensee im Langlauf-fieber

Der Achensee 3-Täler-Lauf zählt seit der Wiederbelebung 2010 zu einem Highlight unter den Volkslanglaufbewerben. Am 26. Februar fiel der Startschuss zum diesjährigen Langlaufbewerb in die drei Karwendeltäler. Bildergalerie, Bericht und Ergebnisse

Janine Flock: "Ich bin müde und meine Akkus sind leer"

Österreichs Skeleton-Ass Janine Flock hat bei der WM am Königssee einen vorderen Rang deutlich verpasst. Die Tirolerin kommt am Samstag beim Erfolg der deutschen Pilotinnen Jacqueline Lölling und Tina Hermann nur auf den elften Rang. "Ich habe darum gekämpft die Energie und den Fokus zu finden, konnte aber leider nicht annähernd meine Leistung abrufen. Körper und Geist sind nicht im Einklang. Ich komme gerade ziemlich auf dem Zahnfleisch daher", sagt Janine. Zu den Infos!

Auswärts- siege prägen 4. Spieltag

In allen vier Partien des 4. Spieltag im Oberen und Unteren Playoff der Handball Liga Austria gingen an diesem Wochenende die Gäste als Sieger hervor. Bereits Freitagabend setzte sich der ALPLA HC Hard im LAOLA1.tv-Topspiel der Runde presented by spusu bei der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN mit 29:28 durch. Alle Infos!

HC Kufstein Dragons II ließen sich Sieg entreißen

Ein spannendes Spiel mit vielen Toren, das sich zum Schluss noch einmal drehte

Zeitgleich zum ersten Finalspiel der Eliteliga fand am Freitag, 24.02.2017 auch das erste Finalspiel in der Eishockey Landesliga statt. Der EHC ready for nature Weerberg begrüßte in Wattens den HC Kufstein Dragons II. Für die Kufsteiner ginge ein Traum in Erfüllung, würden beide Mannschaften in ihren Ligen den Meistertitel holen. Doch da hat bestimmt jemand was dagegen einzwenden... Zum Bericht!

OPEN FACES 3* SILVRETTA MONTAFON am kommenden Sonntag

Mit einem Tag Verspätung geht am kommenden Sonntag, 26. Februar, der erste 3-Stern-Contest der OPEN FACES-Saison in Silvretta Montafon über die Bühne. Nachdem für Freitag noch eine ordentliche Ladung Neuschnee prognostiziert wird, soll dem Powder-Traum am Sonntag nichts mehr im Wege stehen. Mehr....

Silber und Bronze für die Leicht-athleten

Bei den in Wien statt-gefundenen Staatsmeisterschaften der Leichtathleten und der U18 Meisterschaften konnten die Teilnehmer der TU Raika Schwaz zwei Medaillen gewinnen und einen Tiroler Rekord erstoßen. Mehr....

Open Faces 3 * Silvretta Montafon

Schwierige Verhältnisse trennten die Spreu vom Weizen

Bei der vierten Auflage des 3*SILVRETTA MONTAFON zeigten die Rider aus 14 Nationen trotz schwierigster Bedingungen groß auf. Allen voran der neuseeländische Freeride World Tour-Fahrer Sam Lee, der seine Routine am besten ausspielen konnte. Alle Infos!

Gegen-darstellung zur Presse-aussendung des ÖRV

"Heim-Rad-WM 2018 in Innsbruck/Tirol an der Kippe"

Bezugnehmend auf die Presseaussendung des Österreichischen Radsport-Verbandes vom 25.02.2017 "Heim-Rad-WM 2018 in Innsbruck/Tirol an der Kippe" möchten wir das Folgende festhalten...

Zur Aussendung!

VC St. Johann Damen weiter unge- schlagen

Ein Volleyball-Nachmittag in der höchsten Tiroler Spielklasse wurde, am 25.02.2017, in der Volksschule Kirchdorf geboten. Drei Mannschaften der Landesliga A-Damen kämpften am zweiten Spieltag der Volleyball-Meisterschaft um wichtige Punkte. Den Anfang machten die Damen der USI Innsbruck gegen die SU Porr Inzingvolley. Gleich darauf folgte der VC St. Johann Doppelschlag gegen das USI Team und gegen die Gäste aus Inzing. Bildergalerie und Spielberichte

Das Pitztal Wild Face 2017 kürt bekannte Gesichter zu Siegern

Immer wenn sich Ende Februar die Szene hinten im Tal zum Pitztal Wild Face trifft, dann steht Frau Holle auf den Tag genau parat. So auch wieder am 25. Februar zur 7. Auflage des Freeride Extreme Contests. Diesmal war der Linke Fernerkogel Schauplatz des Action geladenen Wettbewerbes. Nur ganz oben auf den Siegertreppchen sah man wieder alt Bekannte. Alle Infos!

Kreative und neue Ansätze im Bewegungs- und Fitnesstraining

Die 4 Elements Academy in Hall bietet den ersten Indoor Calisthenics Park an, welcher ideal für das Training mit dem eigenen Körpergewicht ausgestattet ist. Ebenso werden in Hall und Wattens Ninja Warrior Trainings, Parkour oder Freerunning Trainingsmöglichkeiten geboten. Am 25. Februar findet, ab 15:00 Uhr der erste Calisthenics Workshop statt. Bei dem Einsteiger als auch Fortgeschrittene von Mag. Christian Macek und Profisportler sowie Weltrekordhalter Lorenz Wetscher, Trainer sowie Profis der 4 Elements Academy, betreut werden. Zum Bericht!

Ein scheinbar uninteres-santer, unbeachte- ter Blog

Manchmal muss man sich eingestehen, dass die Dinge die man tut (noch?) keinen Sinn machen. Blöd nur, wenn es sich dabei um etwas handelt, das einem richtig Spaß macht. Genauer gesagt geht es um meinen Blog, den scheinbar niemand liest. Schön, dass ich die Freiheit habe, ihn trotzdem weiter schreiben zu können, denn ich mag ihn sehr. Zum Blog + Rezepten!

EHC Weerberg ist Meister in der Tiroler Landesliga

Nach einem Penaltyschiessen gewann der EHC ready for nature Weerberg das zweite Finalspiel gegen den HC Kufstein Dragons II und ist somit Meister in der Tiroler Eishockey-Landesliga.

Zu einem Duell auf Augenhöhe kam es, am 26. Februar 2017, in der Kufstein Arena als das zweite Finalspiel in der best of three Serie in der Tiroler Eishockey Landesliga angepfiffen wurde. Bildergalerie und Spielbericht

Premiere beim Sparkassen Bezirkscup Schwaz

Zum allersten Mal wurde im Bezirkscup Schwaz ein Mini-Crosslauf durchgeführt.

Eine Premiere beim Sparkassen Bezirkscup Schwaz fand, am 25. Februar 2017, am Ahorn in Mayrhofen statt. Der Skiclub Mayrhofen trug eine Crosslauf aus: Eine Kombination aus Slalom- und Riesentorlaufelementen, gemischt mit einem 360 Grad Zirkel, Kamelbuckeln, Schanzen und Steilkurven. Bilder, Bericht und Ergebnisse

Vanessa Herzog nach der 1. Strecke bei der Sprint WM in Calgary auf Platz 7

Nach der ersten Strecke der Sprint WM im Olympic Oval in Kanada liegt Vanessa Herzog auf dem sehr guten 7. Zwischenrang. Ihre Zeit von 37.59 über 500m ist nur 16/100 über ihrem eigenen österreichischen Rekord, sie liegt damit jedoch klar auf Kurs für den Ö-Punkte Sprint Rekord. Zu den Infos!

EHC Crocodiles Kundl nutzte den Heim- vorteil

Crocodiles gehen mit einer 1:0 Führung in das zweite Finalspiel der Eishockey-Elite-Liga.

Die best of five Finalserie in der Tiroler Eishockey-Elite-Liga hat am 24. Februar 2017 begonnen. Der EHC Crocodiles Kundl empfing zu Hause die HC Kufstein Dragons. Die Crocodiles genossen nicht nur den Heimvorteil, sondern gelten als amtierende Meister als Favorit. Bildergalerie und Spielbericht

Anna Stöhr und Jakob Schubert für Kletter Home-Base Innsbruck im Einsatz

Innsbruck und Klettern gehören zusammen. Mit hochkarätigen Veranstaltungen und zahlreichen Spitzen-Athleten, die die Climbers‘ City Innsbruck nicht nur als Trainingsstätte, sondern als Heimat gewählt haben, hat sich Innsbruck in der Kletterszene einen außergewöhnlichen Ruf gesichert. Die Eröffnung des Kletterzentrums im Frühling als größte In- und Outdoor Kletteranlage Europas und die Kletter-WM 2018 machen Tirols Hauptstadt endgültig zum Kletter-Hotspot von Weltruf. „Mit Jakob Schubert und Anna Stöhr repräsentieren in Zukunft zwei absolute Spitzensportler die Climbers´City Innsbruck“, so die Vertreter von Innsbruck Tourismus Karin Seiler-Lall und Karl Gostner. Mehr.....

Andrea Obetzhofer gelingt erfolgreiches Comeback

Nach einer schweren Verletzung im Frühsommer 2016 gelang der jungen TU Raika Schwaz Leichtathletin ein eindrucksvolles Comeback an die Österreichische Spitze. Die zusätzlichen Trainingsmöglichkeiten im Olympiazentrum in Innsbruck konnten ideal in ihr Training eingebaut werden, was sich wiederum in den Kraftwerten und der Stabilität positiv auswirkt. Zum Bericht!