Tiroler Meister im Voltigieren gekürt

Vom 9. bis 10. September 2017 turnten Tirols Voltigierer wieder um die begehrten Titel des Tiroler Meisters am Tannauerhof in Pill.

Tiroler Meisterschaft Voltigieren Tannauerhof Pill VG Pill TU Schwaz Regionalsport Tirol Österreich Pferde Turnen Einzel Gurppe Pas de deux Pflicht Kür Eva Nagiller
Eva Nagiller vom VG Pill auf Pli Oreille wurde Vize Tiroler Meisterin im Einzel. @Andreas Filzwieser

Jasmin Lindner von der VG Pill TU Schwaz gewann den Titel im Einzel der Allgemeinen Klasse. Die mehrfache Welt-, Europa-, Staats- und natürlich Tiroler Meisterin im Pas de Deux haderte noch immer dem verpassten Start bei der Heim-EM 2017 nach. Ihr Partner Lukas Wacha hatte sich eine Woche vor der EM schwer am Fuß verletzt und wird auch das nächste halbe Jahr sicherlich noch ausfallen. Daher war die Freude besonders groß. Silber sicherte sich Jasmins Trainingspartnerin Eva Nagiller, noch vor Julia Lechner (CRG Tirol Innsbruck Igls). Bei den Junioren dominierte Lena Bachbauer vom RC Seefeld, vor ihren beiden Kameraden Georg Gabl, der für Österreich als einziger Tiroler bei der Heim WM (Junioren) dabei war, und Jana Jakober.

Den Teambewerb der allgemeinen Klasse entschied die erste Mannschaft der VG Pill TU Schwaz, unter der Führung von Klaus Haidacher, für sich. Dies war jedoch kein leichter Gewinn. Da Pferd Dr. Doolittle noch in Verletzungspause war, sattelte das Team auf den Neuling Pli Oreille um. Der junge, riesengroße Braune hatte vor allem in der Kür noch zu kämpfen. Dennoch reichte die Leistung, die von Jasmin Lindner unterstützt wurde, für den Sieg vor der zweiten Mannschaft des Veranstalters – Silber für das Team rund um Nicole Voithofer mit Don Zeno an der Longe. An den VV Zillertal ging die Bronzemedaille. Es waren nur zwei Mannschaften in der allgemeinen Klasse am Start, daher rückten die L Gruppen in die Meisterschaftswertung vor. Mit Julia Häusler an der Longe von Rodney turnten sich die Mädels der L Gruppe aus dem Zillertal aufs Stockerl.

Den Sieg bei den Juniorteams holte sich der RC Seefeld 1 mit Pferd Ricciante und Martina Seyrling an der Longe. Silber ging ebenfalls nach Seefeld, aber an die zweite Mannschaft rund um Cornelia Suitner und Pferd Raffaelo Nero. Da hier auch nur zwei Teams am Start waren, rückten die A Gruppen in die Wertung vor. Damit wurden die Voltigiererinnen der VG Pill TU Schwaz 4 mit ihrem Pferd Bombastic, longiert von Daniela Stöckl, mit einer Bronzemedaille belohnt.

Tiroler Meisterschaft Voltigieren Tannauerhof Pill VG Pill TU Schwaz Regionalsport Tirol Österreich Pferde Turnen Einzel Gurppe Pas de deux Pflicht Kür Jasmin Lindner Maria Unterlechner
VG Pill TU Schwaz, Pferd Pli Oreille mit Maria Unterlechner und Jasmin Lindner oben. @ Andreas Filzwieser
Tiroler Meisterschaft Voltigieren Tannauerhof Pill VG Pill TU Schwaz Regionalsport Tirol Österreich Pferde Turnen Einzel Gurppe Pas de deux Pflicht Kür
TM Voltigieren VG Pill TU Schwaz 4 auf Bombastik, Bronze Junioren Teams

Download
17472_tiroler_meisterschaft_voltigieren_
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB