Vom Virus geplagt, ausgepumpt! Weltmeisterin für ersten Goldjubel in neuer Klasse fast zu schwach

Hart, härter, Alisa Buchinger – auf die 24-Jährige ist wirklich Verlass. Auch wenn sie von allen Kräften verlassen wird. Ein Darm-Virus hatte die Salzburgerin vor dem Heim-Turnier in der Karate-Serie A beinahe außer Gefecht gesetzt. Am Ende konnte die Weltmeisterin für sich selbst Geschichte schreiben: Ihr fünfter Sieg in Salzburg war gleichzeitig der erste volle Triumph in der neuen Gewichtsklasse bis 61 Kilogramm. Beim Goldjubel schwanden allerdings die Kräfte . . .

Alisa Buchinger Karate Salzburg Serie A Gold Regionalsport
@ Plohe

„Was für ein Durchmarsch. Alisa hat ihre Gegnerinnen vollkommen dominiert“, schwärmte ÖKB-Generalsekretär Ewald Roth nach dem Alisa Buchinger im Finale Jacqueline Factos (ECU) 1:0 besiegen konnte. Die Weltmeisterin selbst war außer Atem: „Gesundheitlich war ich noch ziemlich angeschlagen. Es waren sieben extrem anstrengende Kämpfe, deshalb bin ich mächtig stolz auf diesen Sieg.“ Damit ist Alisa nach Platz fünf in Halle und Platz zwei in Istanbul endgültig in der neuen Klasse angekommen, rangiert (noch) auf Rang 29 des Rankings, in das sie im August mit null Punkten eingestiegen war.

 

Jubeln durfte auch ihre Trainingspartnerin Nina Vorderleitner, die in Buchingers „alter Kategorie“ (-68 kg) auf Platz neun kam: Nina gewann gegen Tatiana Tapajcikova (SVK / 8:0) und Marina Rakovic (MNE / 2:1) und musste sich knapp mit 2:3 an Kampfrichter-Punkten Alisa Buchingers WM-Finalgegnerin von Linz, Katrine Pedersen (DEN), geschlagen geben. In der Hoffnungsrunde folgte ein 0:3 gegen Dora Czagany (HUN) – und Platz neun im Klassement.

 

Viel mehr Pech hatten ihre Salzburger Kollegen Thomas Kaserer und Stefan Pokorny: Beide lagen in ihren Fights voran und kassierten wenige Sekunden vor Schluss die entscheidenden Treffer. „Bitter, denn beide zeigten sich großartig in Form“, haderte Ewald Roth, der sich aber als Coach des Kata-Teams freuen durfte: Die Welser Zwillinge Lukas und Christoph Buchinger kamen mit Vincent Forster als frischgebackene Shotokan-Welt-Champions nach Salzburg und holten dort den fünften Rang. Im Bronze-Kampf verloren sie hauchdünn mit 2:3 an Kampfrichter-Punkten und schrammten so am Podest vorbei.

 

Platzierungen holten auch Luca Rettenbacher (Salzburg), Thomas Reindl (Linz) und der Wiener David Rakic, die jeweils 13. wurden.

Haller Forster Lukas Buchinger Alisa Buchinger Karate Salzburg Serie A Gold Regionalsport
@ Ewald Roth

K1- Serie A Turnier in Salzburg

Damen, Kata:

Runde 1: Kristin Wieninger (St. Pölten) – Saori Okamoto (JAP) 2:3

Runde 1: Jutta Rath (Feldkirchen/K) – Heydi Ortiz (PER) 1:4

Runde 1: Patricia Bahledova (KC Höchst/V) – Veronica Barichello (ITA) 5:0
Runde 2: Patricia Bahledova (KC Höchst/V) – Francesca Fábregas (SPA) 0:5

Runde 1: Laura Verschnig (Feldkirchen/K) – Andrea Prince (USA) 5:0
Runde 2: Laura Verschnig (Feldkirchen/K) – Katsiaryna Karatkevich (BLR) 0:5

Kumite, -50kg:

Runde 1: Bettina Plank (Karate-do Wels) – Lucia Kovacikova (SLK) 0:1

-55 kg:

Runde 2: Julia Reiter (Union Shotokan Salzburg) – Weronika Mikulska (POL) 2:2 (Sieg durch 1. Punkt)
Runde 3: Julia Reiter (Union Shotokan Salzburg) – Barbara Haberl (SLO) 1:0
Runde 4: Julia Reiter (Union Shotokan Salzburg) – Reka Molnar (HUN) 0:1

-61 kg:

Runde 1: Alisa Buchinger (Union Shotokan Salzburg) – Nina Radjenovic (SUI) 2:1
Runde 2: Alisa Buchinger (Union Shotokan Salzburg) – Merve Coban (TUR) 2:0
Runde 3: Alisa Buchinger (Union Shotokan Salzburg) – Jaroslava Banasova (SVK) 2:0
Allison Berna Runde 4: Alisa Buchinger (Union Shotokan Salzburg) – Alexandra Haag (SWE) 6:0
Runde 5: Alisa Buchinger (Union Shotokan Salzburg) – (LUX) 2:0
Halbfinale: Alisa Buchinger (Union Shotokan Salzburg) – Elisa Fonseca (USA) 3:0
FINALE: Alisa Buchinger (Union Shotokan Salzburg) – Jacqueline Factos (ECU / 1:0)
GOLD

Runde 2: Victoria Immervoll (karate-do Wels) – Sabrina Oumellil (FRA) 1:2

Runde 2: Mariam Elaswad (Vienna) – Ielyzaveta Sirosh (HUN) 1:0
Runde 3: Mariam Elaswad (Vienna) – Magatte Seck (FRA) 0:1

Runde 2: Amila Gojak (Volksbank Fürstenfeld) – Aseel Alnaimi (JOR) 0:2

-68 kg:

Runde 1: Nina Vorderleitner (Union Shotokan Salzburg) – Tatiana Tapajcikova (SVK) 8:0
Runde 2: Nina Vorderleitner (Union Shotokan Salzburg) – Marina Rakovic (MNE) 2:1
Runde 3: Nina Vorderleitner (Union Shotokan Salzburg) – Katrine Pedersen (DEN) 0:0 (2:3-Kampfrichterentscheid)
Hoffnungsrunde: Nina Vorderleitner (Union Shotokan Salzburg) – Dora Czagany (HUN) 0:3. PLATZ 9

+68 kg:

Runde 2: Nathalie Reiter (Union Shotokan Salzburg) – Ayaka Saito (JAP) 0:1

Runde 2: Lora Ziller (Karate-do Wels) – Maria Torres (SPA) 0:2

 

 

Herren, Kata:

Runde 2: Patrick Valet (Feldkirchen/K) – Carlos Forcada (SPA) 3:2 
Runde 3: Patrick Valet (Feldkirchen/K) – Christian Agsten (GER) 4:1 
Runde 4: Patrick Valet (Feldkirchen/K) – Chikashi Hayashida (JAP) 0:5

Runde 2: David Rakic (Shuri Te Wien) – Issei Shimbaba (JAP) 0:5
Hoffnungsrunde: David Rakic (Shuri Te Wien) – Marco Mobilio (ITA) 2:3. PLATZ 13

Runde 2: Ajdin Besic (Karate-do Wels) – Maurizio Guerrini (ITA) 3:2
Runde 3: Ajdin Besic (Karate-do Wels) – Teddy Navarro (FRA) 0:5

Runde 2: Christoph Buchinger (Karate-do Wels) – Koji Arimoto (JAP) 0:5

Runde 2: Lukas Buchinger (Karate-do Wels) – Jose Manuel Carbonell (SPA) 0:5

Runde 2: Vincent Forster (Hofsteig/V) – Maksymilian Szczypkowski (POL) 3:2
Runde 3: Vincent Forster (Hofsteig/V) – Arata Kinjo (JAP) 0:5

Kata-Team:

Runde 2: Österreich (Vincent Forster, Lukas und Christoph Buchinger) – Italien 5:0
Runde 3: Österreich (Vincent Forster, Lukas und Christoph Buchinger) – Marokko 0:5
Hoffnungsrunde: Österreich (Vincent Forster, Lukas und Christoph Buchinger) – Peru 2:3. - PLATZ 5

Kumite, -67 kg:

Runde 2: Stefan Pokorny (Union Shotokan Salzburg) – Salim Tawfik (SUI) 5:0 
Runde 3: Stefan Pokorny (Union Shotokan Salzburg) – Xenos Dionysios (GRE) 3:1 
Runde 4: Stefan Pokorny (Union Shotokan Salzburg) – Ervin Galic (BIH) 2:2 (Niederlage/1. Punkt) 

Runde 2: Thomas Kaserer (Union Shotokan Salzburg) – Marian Dreier (GER) 1:0
Runde 3: Thomas Kaserer (Union Shotokan Salzburg) – Jess Rosiello (BEL) 2:3

Runde 2: Alexander Jezdik (Union Walserfeld/S) – Dionisios Karotos (GRE) 0:5 

-75 kg:

Runde 2: Luca Rettenbacher (Union Shotokan Salzburg) – Alebrto Medaglia (ITA) 5:0 
Runde 3: Luca Rettenbacher (Union Shotokan Salzburg) – Logan da Costa (FRA) 1:3
Hoffnungsrunde: Luca Rettenbacher (Union Shotokan Salzburg) – Gonzalvez Calvillo (MEX) 0:2 – PLATZ 13

-84 kg:

Runde 1: Robin Rettenbacher (Union Shotokan Salzburg) – Jang Min Soo (KOR) 2:1
Runde 2: Robin Rettenbacher (Union Shotokan Salzburg) – Antonio Cartolano (SPA) 5:0
Runde 3: Robin Rettenbacher (Union Shotokan Salzburg) – Gokhan Gunduz (TUR) 3:5

Runde 1: Thomas Reindl (Seibukan Linz) – Meris Muhović (BIH) 0:1
Hoffnungsrunde: Thomas Reindl (Seibukan Linz) – Kai Kudo (JAP) 1:4. PLATZ 13