Finale vom Alpencup in Kundl

Der MC Kundl sprang mit einem letzten Renntermin zum Alpencup ein, jedoch wurde das finale Rennen der MX-Serie nur am Samstag, 30. September, durchgeführt und nicht wie üblich an zwei Renntagen. Am Sonntag, 1. Oktober, fand der MX Hobby Championship Austria auf der Rennstrecke am Kundler Weinberg statt.

Regionalsport Alpencup Kundl MC Kundl Ernecker Cup Weinberg Johannes Wibmer Georg Stolzlechner Mario Arzberger Alfred Pungg Harald Eisenmann Marcel Areadu Manuel Perkhofer

Am Alpencup-Samstag starteten an die 144 Fahrer in den Klassen 85ccm, MX2 Jugend, Pro Senior, Masters Pro vs Golden League, MX2 Hobby und MX2 Sport. Am Rennsonntag konnte die 50ccm und 65 ccm Serie im Rahmen des Ernecker Cups starten und wurden in die Alpencup-Wertung aufgenommen.

Regionalsport Alpencup Kundl MC Kundl Ernecker Cup Weinberg Johannes Wibmer Georg Stolzlechner Mario Arzberger Alfred Pungg Harald Eisenmann Marcel Areadu Manuel Perkhofer

In der Klasse 85ccm konnte sich Johannes Wibmer mit 50- vor Moritz Flarer mit 44- und Maxi Gschwentner mit 40 Punkten den Tagessieg holen. Georg Stolzlechner sicherte sich mit 45 Punkten in der MX2 Jugend Serie den Tagessieg. Auf Platz zwei landete Marvin Salzer mit 42- und Dritter wurde Simon Breitfuss mit 41 Punkten. Die Pro Senior Wertung in Kundl konnte mit 50 Punkten Mario Arzberger für sich entscheiden. Zweitplatzierter wurde Hubert Schoepf mit 44- und drittplatziert wurde Gernot Kappel mit 38 Punkten. Erster in der Golden League wurde Alfred Pungg mit 50 Wertungspunkten. Dahinter reihten sich Albert Burger und Gregor Wucher ein. Sie erreichten 42 und 38 Punkte. In der Masters Pro stand Harald Eisenmann mit 47 Punkten ganz oben am Treppchen. Auf die Plätze zwei und drei reihten sich Erich Schiefer, 47-, und Robert Binder mit 40 Punkten ein. Die MX2 Hobbyklasse am Kundler Weinberg konnte Marcel Areadu gewinnen. Er erreichte 50 Punkte. Timo Berkmann kam mit 44 Punkten auf Platz zwei und Hannes Gwiggner, mit 38 Punkten, gelang der dritte Platz. Die stärkste Klasse, die MX2 Sport, gewann Manuel Perkhofer mit 50 Wertungspunkten. Dahinter reihten sich Florian Hellrigl mit 42- und Luca Borz mit 40 Punkten ein.

Regionalsport Alpencup Kundl MC Kundl Ernecker Cup Weinberg Johannes Wibmer Georg Stolzlechner Mario Arzberger Alfred Pungg Harald Eisenmann Marcel Areadu Manuel Perkhofer

Endergebnisse vom Ernecker Cup standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Diese sind in Kürze unter www.skoox.at ersichtlich.

Bildergalerie