E1 in Wipperfürth: Es war ein Fest

Gute Laune trotz Regen – Theresia Schwenk und Marc Oppermann gewinnen Event – Sabine Büsch und Bastian Richter gewinnen Serie

In Wipperfürth hat die Enduro One-Community der Saison 2017 ein krönendes Finale bereitet. Auch wenn es Petrus nicht gut mit den Mountainbikern meinte, war das Event am 7./8. Oktober doch ein Fest. 

Enduoro One E1 Wipperfürth Regionalsport Finale Seriensieger Tagessieger
@ Nico Gilles

Das Wasser kam von oben und unten und allen Seiten und doch war die Stimmung bei Enduro One blendend wie eh und je. Zum letzten Mal in dieser Saison traf sich die familiäre Community – dieses Mal in Wipperfürth bei Köln. Stimmungsmäßig wurde mit Tröten, Posaune und viel mehr alles gegeben und auch die Strecke mit ganzen acht Stages durch das Bergische Land war allererste Klasse. Der Mix kam an:

„Fahrspaß pur trotz Eimerregen.“ (froerider via Instagram)

„Es war mega rutschig, schlammig und nass. Aber es hat mega Spaß gemacht.“ (Simon B. via Facebook)

„Slipperfüerth :D“ (Markus R. via Facebook)

„Was hatten wir nen Spaß am Wochenende bei der Enduro One in Wipperfüerth. Das bisschen Regen, da lachen wir doch…“ (tstrailridecrew via Instagram)

Tageswertung
Mit den nassen Bedingungen am besten zurecht kamen Theresia Schwenk (bc-racing-team / TS Trail Ride Crew) sowie Marc Oppermann (Team Bulls Gravity), die die Konkurrenten auf die Plätze verwiesen.

  • E1 Wild Childs U10: Noel Rieth (Zweirad Henning / RSV 2002 Eisenach)
  • E1 Wild Childs U13: Max Ratajczak (bestbike racing)
  • E1 Wild Childs U16: Ole Schönholz (MSV Essen-Steele 2011)

 

  • Spezialstage E1 E-Bike: Michael Tiegs (HaibikeEnduroCREW2K17)
  • Prolog ♀: Theresia Schwenk (bc-racing-team / TS Trail Ride Crew)
  • Prolog ♂: Marc Oppermann (Team Bulls Gravity / DJK Herdorf)

 

  • E1 Guest:  Oliver Sonntag (ZRS Bamberg e.V)
  • E1 Beginner: Christian Rothenbach (Trailhouse Crew)
  • E1 Junior: Erik Wetzel (RSV Nordhausen)
  • E1 Senior: Christian Hees (Moustache Enduro Racing WW)
  • E1 Super Senior: André Reising (Soulrider e.V.)
  • E1 Sport: Henry Ewald (Team BikeMike / msc-Pößneck e.V im DMV)
  • E1 E-Bike: Johannes Hägele (MSV Bühlertann Team freesmile.de)
  • E1 Woman: Theresia Schwenk (bc-racing-team / TS Trail Ride Crew)
  • E1 Pro: Marc Oppermann (Team Bulls Gravity / DJK Herdorf)


Serienwertung
Doch nicht nur um den Tagessieg ging es in Wipperfürth, auch die Enduro One-Meister 2017 wurden gekürt, mit Sekt geduscht und gebührend gefeiert.

  • E1 Pro: Bastian Richter (29er-Racing/BSB Bayreuth)
  • E1 Woman: Sabine Büsch
  • E1 E-Bike: Michael Tiegs (HaibikeEnduroCREW2K17)
  • E1 Sport: Maximilian Dörfer (Yeti Cycles DE)
  • E1 Senior: Christian Hees (Moustache Enduro Racing WW)
  • E1 Super Senior: Harald Krebs
  • E1 Junior: Erik Wetzel (RSV Nordhausen)
  • E1 Beginner: Christian Rothenbach (Trailhouse / MSC-Fr.-Schweiz)


Alle Ergebnisse, viele Bilder und das offizielle Video zum Event gibt es unter www.enduro-one.com.

Nach der Saison ist vor der Saison
„Wir möchten uns noch einmal bedanken bei allen, die uns durch diese E1-Saison begleitet haben, den klassen Teilnehmern, gigantischen Fans, lokalen Organisatoren, großartigen Helfern und starken Partnern.“, so Serienmanager Christian Hens, der in Wipperfürth zugleich als Veranstalter fungierte.

Nach der Saison ist vor der Saison. In diesem Sinne nannte Hens mit Wildschönau/ Tirol, Ochsenkopf, Aschau i.Ch., Winterberg und Roßbach die fixen Events 2018. Winterberg und Roßbach sind dabei neu bei Enduro One. Eine weitere Location wird die Serie aus sechs Events komplettieren. Hier sei man noch in den letzten Abstimmungen.

Der Countdown zum Start der Einschreibung läuft bereits. Los geht es am Montag, den 16.10. um 10.16 Uhr. Dann sollte man schnell sein. Im Vorjahr waren alle Einschreibeplätze zur Serie binnen drei Tagen vergeben. „First come, first served!“, so lautet das Prinzip.