Laufgenuss über den Dächern Salzburgs

In etwa einer Woche fällt der Startschuss für das 5. Salzburg Trailrunning Festival. Die Sponsoren und Förderer der Veranstaltung haben sich im Stieglkeller zu Salzburg getroffen, um sich über die aktuellsten Informationen der Jubiläumsveranstaltung zu informieren.

Titelverteidiger in Top-Form

Sandra Koblmüller, erstmalige Siegerin des Trail Amadeus von 2015, hat mit ihrem Sieg beim 3-Tages-Etappen-Rennen auf den Azoren ist ausgezeichnete Form bestätigt. Die Oberösterreicherin freut sich auf ihre zweiten Start in Salzburg: „Die Veranstaltung ist top organisiert und die Strecke ist wirklich einmalig! Ich genieße es hier beim Trailrunning Festival in Salzburg zu laufen!“ Mit dem Österreichischen Meistertitel im Bergmarathon tritt der 2-fache Titelverteidiger Robert Gruber an. Trotz einer schwierigen Saison aufgrund einer Fußverletzung kommt der Flachgauer nun in Hochform und wird mit aller Kraft den Dreifachsieg anstreben: „Ich kenne die Strecke in und auswendig, der Gaisberg ist mein Lieblingstrainingsberg!“, so Gruber.

Christian Winkler BA (Nürnberger Bergschutz), Bernhard Auinger (Gemeinderat Stadt Salzburg), Mag. Christina Egger (Marketing Sparkasse Salzburg) und Matthäus Eidenböck BSC (Salomon Österreich)
Christian Winkler BA (Nürnberger Bergschutz), Bernhard Auinger (Gemeinderat Stadt Salzburg), Mag. Christina Egger (Marketing Sparkasse Salzburg) und Matthäus Eidenböck BSC (Salomon Österreich)

Zusammenarbeit ist ein Erfolgsfaktor

„So eine tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen, ist nur im Team möglich! Ich bedanke mit bei allen Sponsoren und Partnern für die Unterstützung!“, so der Veranstalter und Organisator Josef Gruber. Sowohl das engagierte Organisationsteam als auch alle Sponsoren, Partner und Förderer freuen sich auf die Jubiläumsveranstaltung.

Gemeinderat Bernhard Auinger ist von dem Event begeistert: „Ich war schon selbst mehrmals dabei und habe das Startsignal gegeben! Schön ist, dass nicht nur für Profis Bewerbe angeboten werden, sondern auch für Trail-Einsteiger und Kinder. Wir unterstützen diese Veranstaltung sehr gerne!“ Die Bewerbssponsoren sind Salomon mit dem Gaisbergtrail, Sparkasse unterstützt den Panoramatrail, Porsche Salzburg den einzigartigen Festungstrail und Nürnberger präsentiert den Trail Amadeus.

 

Einfach einmal ausprobieren!

Traillaufen ist das Laufen im Gelände, abseits der klassischen Wege, über Treppen und durch Gassen. Dieses besondere Lauferlebnis ist auch für Einsteiger in diese Form des Laufens möglich. Mit Start und Ziel auf dem Kapitelplatz, einer Distanz von 7 Kilometern und einem 360° Panorama über die Dächer Salzburgs bietet der Panoramatrail eine Streckenführung für Einsteiger. Beim Kindertrail, der von der Sportunion Salzburg präsentiert wird, starten erstmals die Kinder gratis. Die Jüngsten sollen die Laufschuhe anziehen und die schmalen Gassen in der Salzburger Altstadt erkunden. Die Distanzen sind je nach Altersgruppe unterschiedlich und dem Leistungsvermögen angepasst!

Mag. Christina Egger (Marketing Sparkasse Salzburg), Bernhard Auinger (Gemeinderat Stadt Salzburg), Christian Winkler BA (Nürnberger Bergschutz) und Matthäus Eidenböck BSC (Salomon Österreich)
Mag. Christina Egger (Marketing Sparkasse Salzburg), Bernhard Auinger (Gemeinderat Stadt Salzburg), Christian Winkler BA (Nürnberger Bergschutz) und Matthäus Eidenböck BSC (Salomon Österreich)

Information kompakt!

 

Zusammengefasst das Wichtigste in Stichworten:

  • Online-Anmeldung bis 17. Oktober und Nachmeldungen vor Ort möglich!
  • Gratis-Lauftreff am 13. und 20. Oktober in der Shopping Arena jeweils um 18 Uhr!
  • Startnummernabholung am 20. Oktober in der Shopping Arena und am 22. bzw. 23. Oktober im Stieglkeller, dort findet auch die Siegerehrung statt!

Samstag mit:

  • Kindertrail
  • Panoramatrail inkl. Teamwertung
  • Festungstrail

Sonntag mit:

  • Gaisbergtrail
  • Gaisbergrace
  • Trail Amadeus

Informationen auf www.trailrunning-festival.com