Ziel für Quali-Auftakt: Punktemaximum

Am 2. November um 20:25 Uhr, ab 20:15 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv, erfolgt der Anpfiff zur EM-Quali gegen Finnland in der Arena Nova in Wiener Neustadt. Am 6. November trifft das Handball Herren Nationalteam auswärts auf Bosnien-Herzegowina, ebenfalls ab 20:15 Uhr live auf ORF Sport+.

Johanesson, Santos, Bilyk @OEHB-Pucher
Johanesson, Santos, Bilyk @OEHB-Pucher

Bei der heutigen Pressekonferenz lag der Fokus noch klar auf dem ersten Spiel gegen Finnland. Ziel ist natürlich ein Sieg zum Auftakt um mit viel Selbstvertrauen nach Sarajevo zu reisen. Durch den Ausfall von Marian Klopcic, Muskelfaserriss im Oberschenkel, wurde kurzfristig Julian Ranftl nachnominiert. Die EURO 2018 stellt für das Team eine wichtige Station auf dem Weg zur Heim-EM zwei Jahre später dar. In weniger als 39 Monaten wird mit Österreich, Schweden und Norwegen die Handball-EM erstmals in drei Ländern mit 24 teilnehmenden Nationen ausgetragen. Das Logo für die EURO 2020 wurde heute offiziell vorgestellt.