Vanessa Herzog mit starkem Wochenende beim Europacup in Gera

Beim Inline Europacup im thüringischen Gera zeigte Vanessa Herzog, die seit diesem Jahr für den SC Lattella Wörgl startet, mit 2 zweiten Plätzen über die 200m und 300m, dass ihr Formaufbau für die Europameisterschaft im Juli in Portugal stimmt. Auf der 1000m Distanz musste sich die 21 jährige Kärntnerin einer geschlossenen Leistung der deutschen Mannschaft geschlagen geben und wurde 4.

Vanessa Harzog Speedskating Gera Regionalsport Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Tirol Österreich Wörgl SC Latella Wörgl Europameisterin

Zu Trainingszwecken bestritt die 5-fache Europameisterin auch die 10.000m Strecke und überraschte mit einem 5. Platz. Am Sonntag wird abschließend noch der 5.000m Punkte Lauf bestritten.

Vanessa Herzog: ”Ein gutes Wochenende mit 2 starken Sprintrennen, die mich optimistisch auf die Europameisterschaft blicken lassen. Ich habe in diesem Jahr sehr viel Wert auf die Ausdauer gelegt und daher ist es cool, dass ich auf der langen Distanz so aktiv um die vorderen Plätze mitfahren konnte und auch auf den kurzen Strecken schnell bin.”
 
Vanessa Herzog wird übernächstes Wochenende den Europacup in Wörgl bestreiten und sich danach auf die Europameisterschaft im portugiesischen Lagos vorbereiten, die vom 1. – 8. Juli stattfindet.

 

Ergebnisse unter: http://www.europeaninlineservice.com/ftpresults/2017Gera/