Silberstadt Schwaz ehrte ihre erfolgreichen Sportler

Am Montag, 15. Mai lud die Stadt Schwaz zu einem Sportempfang im Silbersaal SZentrum Schwaz ein. Geehrte wurden Athleten, welche bei österreichischen und Tiroler Meisterschaften hervorragende Leistungen gezeigt und international tolle Erfolge erzielt haben. Stadtrat Mag. Matthias Zitterbart dankte allen, die Sport im dem Umfang ermöglichen und setzte sich persönlich hohe Ziele, ehe Bürgermeister Dr. Hans Lintner die Ehrenzeichen der Stadt Schwaz verlieh.

Sportempfang Schwaz Silberstadt Silbersaal Leichtathleten Rudolf Bauer Martin Wex Martin Zitterbart TS Raika Tirol Österreich Regionalsport Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Ehrungen Verleihungen SZentrum
Die erfolgreichen Leichtathleten der TS Raika Schwaz mit Vize. Bgm. Rudolf Bauer und Vize. Bgm. Martin Wex (linkks) sowie STR. für Sport Mag. Matthias Zitterbart (rechts).

Die tragenden Säulen für eine erfolgreiche Sportpolitik erläuterte STR. Mag. Zitterbart: „Chancengleichheit, Leistung und Fairness“, sind die Grundsätze, die in vielen Vereinen gelebt werden. Vor allem die Chancengleichheit, dass jede Person egal welcher Herkunft und welche finanziellen Mittel vorhanden sind, Sport ausüben kann. Diese Möglichkeit kann nur geboten werden, wenn eine gute Infrastruktur geboten werden kann. Außerdem sei Sport ein wichtiges Werkzeug der Integration. In Zukunft soll die Vernetzung der Vereine untereinander und zur Politik verbessert werden. Neben der Implementierung der Vereine in die Stadt Homepage, will Mag. Zitterbart in den nächsten fünf Jahren, bei mindestens einem Training pro Verein teilnehmen.

Hans Lintner Klaus Oberndorfer Rudolf Bauer Martin Wex Matthias Zitterbart Schwaz Sportempfang Regionalsport Silberstadt Silbersaal SZentrum Ehrungen Verleihungen Ehrenzeichen Sportbilder Sportfotos Sportberiche Sportnews Sportnachrichten Tirol Österreich
Bgm. Dr. Hans Lintner (2. v. l.) ehrte Klaus Oberndorfer, Präsident Tennisclub Schwaz, für seinen Einsatz für die Sportlerfamilie. Im Bild mit seiner Frau und den Vize-Bürgermeistern Martin Wex & Rudolf Bauer (v. r.) & Sport-STR. Mag. Matthias Zitterbart
Matthias Zitterbart Hans Lintner Hannes Vogler SC Eglo Schwaz Martin Wex Rudolf Bauer Sportempfang Schwaz Silberstadt Silbersaal SZentrum Regionalsport Ehrungen Verleihungen Regionalsport Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnews Sportnachrichten
Prof. Mag. Hannes Vogler, sportl. Leiter vom SC Schwaz, wurde für seinen Einsatz junge Menschen zum Sport zu bringen geehrte. v. l. Sport-STR. Mag. Matthias Zitterbart, Bgm. Dr. Hans Lintner, Hannes Vogler, Martin Wex undRudolf Bauer

Bgm. Dr. Hans Lintner verlieh die Verdienstzeichen der Silberstadt Schwaz. Zum Ersten an Klaus Oberndorfer, Präsident Tennisclub Schwaz, für seinen jahrelangen und intensiven Einsatz für die Sportlerfamilie. Vor allem für die Handballer, und die Tennisspieler. Zum Zweiten an Prof. Mag. Hannes Vogler (sportlicher Leiter SC Schwaz) für seinen unermüdlichen Einsatz, junge Menschen zum Sport zu bringen und für die Arbeit am hohen Stellenwert des Fußballes.

Sportempfang Schwaz Silberstadt Silbersaal Voltigieren Rudolf Bauer Martin Wex Martin Zitterbart VG Pill TU Schwaz Tirol Österreich Regionalsport Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Ehrungen Verleihungen SZentrum
Die erfolgreichen Voltigierer vom VG Pill TU Schwaz mit Sport-STR. Mag. Matthias Zitterbart, Vize-Bürgermeistern Rudolf Bauer und Martin Wex im Bild.

89 Einzelsportler und Einzelsportlerinnen und 15 Mannschaften in den verschiedensten Klassen wurden geehrt. Diese Personen haben von Mai 2016 bis April 2017 entweder Tiroler Meistertitel, die Ränge eins bis drei bei österreichischen Meisterschaften oder internationale Erfolge errungen.

Um ein paar zu nennen:

Gabrijela Dimitraskovic wurde fünfte in der Olympiaqualifikation bis 49 im Taekwondo. Stephan Mikula ist Weltmeister mit dem Team Austria im Tischfußball. Reinhold Spitzer, seines Zeichens Weltmeister in der Vogelzucht

Die Voltigierer wurden mit 14 Ehrungen versehen. Besonders hervorzuheben sind Jasmin Lindner, unter anderem Weltmeisterin im Einzel Damen und Pas de Deux und Lukas Wacha, der neben zahlreichen Top Platzierungen, Weltmeister im Pas de Deux ist. Neben den vielen Tiroler Meistertiteln holten sich die Voltigierer auch die meisten Podestplätze bei österreichweiten Bewerben. Die Sektion Leichtathletik wurde insgesamt 15 mal geehrt.