Der SCTWV Achensee startet am 03.06.2017 in die heurige Segelsaison 2017

SCTWV Achensee Seegeln Saison Regionalsport Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Tirol Österreich
@ SCTWV Ines Lenert

Alle Vorbereitung sind abgeschlossen. Die Boote sind aus dem Winterschlaf erwacht und werden am Pfingstwochenende zu Wasser gelassen.

Von den jüngsten Seglern (Optimist) bis zu den Jollen werden sich die Segelboote auf dem Achensee ab 14:15 tummeln und sich bei der 1. Saisonregatta dem Blauen Band die Punkte holen.

In dieser Saison geben sich die Höhepunkte die Klinke in die Hand. Gestartet wird mit den Sportlern mit Behinderung, der Schwerpunktregatta 2.4mR am 17./18. Juni 2017. Es werden internationale Starter mit dabei sein.

Am 1. Juli Wochenende gehen die Jüngsten an den Start. Die SeglerInnen der Optimisten und der 420-Klasse werden dann um die Tiroler Meisterschaft segeln.

Am 28.-30.07.2017 macht die Austrian-Match-Race-Tour, Stop am Achensee. Und gleich am Folgewochenende 04.-08.08. wird die Österreichische Segelbundesliga auf dem Achensee zu Gast sein.

Natürlich werden auch die schnelle wie Boote, wie die Tornados auf dem Achensee segeln. Sie zeigen ihre Schnelligkeit am Wochenende 12.-13.08.2017.

Bunt wird es dann, wenn die Bootsklassen FD's, Contender und Korsar ihre Segel setzen. Dies wird vom 18.-20.08.2017 passieren.

Natürlich hofft der SCTWV Achensee auf tolles Wetter mit optimalen Windbedingungen bei all seinen Veranstaltungen.

 

Text: Ines Lenert