Tischtennis-U-21-ÖM: Einzeltitel an NÖTTV, Doppeltitel für OÖ

EM-Bronzene Grininger/Mischek in allen Finali

Thomas Grininger und Karoline Mischek drückten den U-21-Meisterschaften in Kremsmünster den Stempel auf: Die Mixed-Jugend-EM-Bronzenen standen in ALLEN Finalspielen, gewannen gemeinsam Gold, holten jeweils Einzel-Silber und eroberten die Doppel-Titel.

Regionalsport Karoline Mischek Thomas Gieringer U21 Meisterschaft Kremsmünster Mixed Jugend EM Bronze Doppel Titel Österreichsicher Tischtennisverband Oberösterreich Niederösterreich
Karoline Mischek Foto: Plohe
Regionalsport Karoline Mischek Thomas Gieringer U21 Meisterschaft Kremsmünster Mixed Jugend EM Bronze Doppel Titel Österreichsicher Tischtennisverband Oberösterreich  Maciej Kolodziejczyk Niederösterreich
Maciej KOLODZIEJCZYK Foto: Plohe

Thomas triumphierte mit SPG Linz-Klubkollege Andi Levenko, Karoline mit Sophie Kellermann (beide Linz AG Froschberg). Lediglich die Einzeltitel blieben nicht im Land ob der Enns: Maciej Kolodziejczyk (Wr. Neudorf) und Ines Diendorfer (Oberndorf) triumphierten für den NÖTTV.

Maciej sorgte für die größte Überraschung: Der erst 19-Jährige setzte sich als Nummer neun gesetzt im Finalkrimi gegen Thomas Grininger mit 4:3 durch, gewann den letzten Satz mit 12:10. Grininger hatte im Halbfinale den Topgesetzten Andreas Levenko im SPG Linz-Duell 4:1 geschlagen.


Einzelfinali:
Maciej Kolodziejczyk (Wr. Neudorf/NÖ) – Thomas Grininger (SPG Linz) 4:3 (12,9,-7,-4,9,-4,10)


Ines Diendorfer (Oberndorf/NÖ) – Karoline Mischek (Linz AG Froschberg) 4:1 (-8,7,7,12,5)


Mixed Finale:
Thomas Grininger/Karoline Mischek (Linz) – Ines Diendorfer (NÖ)/Simon Oberfichtner (Ebensee/OÖ) 3:1 (-9, 7, 7, 6)

 

Doppelfinali:
Thomas Grininger/Andreas Levenko (SPG Linz) – Simon Oberfichtner/Martin Schaumberger (Ebensee/OÖ) 3:0 (6, 7, 7)


Sophie Kellermann/Karoline Mischek (Linz AG Froschberg) –
Ines Diendorfer (NÖ)/Lisa Storer (Übelbach/St) 3:2 (9, -11, 7, -13, 10)