6. Albert Rofner Gedächtnisranggeln in Leogang

Der Sommer machte einen Tag lang Pause weswegen das „6. Albert Rofner Gedächtnisranggeln“ am Sonntag, den 25. Juni in der Turnhalle der NMS Leogang ausgetragen wurde.

Regionalsport Zillertaler Rangglerverein Alber Rofner Gedächtnisranggeln Turnhalle NMS Leogang Alpencup Simon Strasser Daniel Fankhauser Magnus Perauer Stefan Tischner Andreas Hauser Kreuzjoch Zillertal Kals
Stehen: Fankhauser Daniel (li) und Hauser Andreas Knieend: Strasser Simon (li) und Tischner Stefan Foto: ZRV

Es wurde trotzdem eine Veranstaltung der Superlative. Nicht weniger als 81 Schülerranggler traten an, wobei es in der Klasse bis 8 Jahre den absoluten Teilnehmerrekord mit 32 Startern gab. Insgesamt kämpften 134 Ranggler um die begehrten Preise und die vielen Zuschauer konnten sich über spannende Kämpfe freuen.

Der Zillertaler Rangglerverein konnte fünf Stockerlplätze mit nach Hause nehmen:

 

4. Platz Perauer Magnus Klasse 10 - 12 Jahre

2. Platz Tischner Stefan Klasse 14 - 16 Jahre

1. Platz Strasser Simon Klasse III

3. Platz Hauser Andreas Klasse II

1. Platz Fankhauser Daniel Klasse II

 

Im Alpencup konnte sich keiner der Führenden absetzen. Christian Pirchner hält nun bei 46, Hermann Höllwart bei 44,5 Punkten. Dritter ist Christopher Kendler (29,5 Punkte), Vierter Benjamin Pichler (22 Punkte), an der fünften Stelle liegt nun der Alpbacher Jakob Kostenzer mit 14 Punkten. Die nächsten zwei Alpencupveranstaltungen finden am 2. Juli am Kreuzjoch im Zillertal und am 9. Juli in Kals statt.

Regionalsport Zillertaler Rangglerverein Alber Rofner Gedächtnisranggeln Turnhalle NMS Leogang Alpencup Simon Strasser Daniel Fankhauser Magnus Perauer Stefan Tischner Andreas Hauser Kreuzjoch Zillertal Kals
Fankhauser Daniel gegen Mittermayer Foto: ZRV