Weltcup-Bronze für Lora Ziller in Umag: Wels-Talent empfiehlt sich für Junioren-WM

Nächstes Ausrufezeichen von Österreichs Karate-Talenten! Eine Woche nach den Austrian Open in Wals (S) lieferten die ÖKB-Youngsters beim Youth Weltcup in Umag (Kro) die nächsten Top-Leistungen ab: Allen voran die Wals-Goldene Lora Ziller, die in Umag in der Klasse +59 kg U18-Bronze erkämpfte. Bronze gewann auch U-12-Kata-Kid Melanie Trejo (Frieways Sigless/B).

Lora Ziller Karate Wels Weltcup Bronze Umag Oberösterreich Youth Regionalsport Sport in Tirol Österreich Sportbilder Sportfotos Sportnachrichten Sportnews Sportberichte
Lora Ziller @Ewald Roth

In überragender Form präsentiert sich Wels-Top-Talent Lora Ziller: Erst im Halbfinale musste sich die BORG Schülerin der Lokalmatadorin Lucija Lesjak (Kro) knapp mit 3:4 geschlagen geben, im Kampf um Bronze gab es ein klares 4:0 gegen Pamela Bodei (Ita). Damit setzte die 17-Jährige das nächste Ausrufezeichen gibt sich aber selbstkritisch: „Schade, dass ich das Halbfinale verloren habe. Ich kenne die Kroatin sehr gut, konnte sie noch bei der EM schlagen. Dennoch bin ich mit Bronze happy.“ Trainer und ÖKB-Generalsekretär Ewald Roth: „Ich bin stolz auf Lora. Sie schlug sich in ihren fünf Kämpfen enorm stark, trotz schwieriger Bedingungen: Die Halle war für 2500 Athleten viel zu klein, daher heiß und stickig. Es musste sogar ein Zelt mit zwei Tatami aufgebaut werden, um die Bewerbe durchzubringen.“
 
Die WM-Fünfte von Linz, Kristin Wieninger holte in der U21-Kata Platz fünf, ihre St. Pölten-Kollegin Patricia Bahledova wurde nach sechs (!) starken Runden U18-Siebente.
 
Das „Dreimäderlhaus“ konnte sich jedenfalls eindrucksvoll für die Junioren-WM in Teneriffa (26.-29.10.) empfehlen.

Youth Weltcup in Umag (Kro), Österreichs Top 10-Platzierungen:

Kata:

U12W: 3. Melanie Trejo (Frieways Sigless/B)

U21W: 5. Kristin Wieninger (St. Pölten/NÖ)

U18W: 7. Patricia Bahledova (St. Pölten/NÖ)

U21M: 7. Lukas Buchinger (karate-do Wels/OÖ)

Kumite:

U18W, +59 kg: 3. Lora Ziller (karate-do Wels/OÖ)

U21W, -61kg: 7. Amila Gojak (Fürstenfeld/St)

U21W, -68kg: 9. Nina Vorderleitner (Union Shotokan Salzburg/S)


Wichtige Termine:

24. – 27. Juli, Studenten-EM, Coimbra (Portugal)
 
24. – 28. Juli, World Games, Wroclaw (Polen)
 
8. – 10. September, Premiere League, Halle (Deutschland)
 
23. – 24. September, Premiere League, Istanbul (Türkei)
 
23. - 24. September, Stilrichtungs-WM (Shotokan), Treviso (Italien)
 
7. – 8. Oktober, K1 Serie A, Salzburg (Österreich)
 
26. – 29. Oktober, Nachwuchs-Weltmeisterschaften, Teneriffa (Spanien)
 
11. – 12. November, Premiere League, Okinawa (Japan)
 
24. – 26. November, Stilrichtungs-EM (Shotokan), Matosinhos (Portugal)