Die Scheibe flog bei der Ultimate Staatsmeisterschaft

Wenn aus einem Plastikspielgerät eine ernstzunehmende und schnelle Sportart wird.

Der Verein INNsiders Ultimate Tirol war am 08. und 09. Juni Gastgeber der Österreichischen Ultimate Staatsmeisterschaft Mixed in der Division 1. Das am Sportplatz Kundl ausgetragene Turnier, unter der Organisation des Österreichischen Frisbee Sport Verbandes, war der nationale Saisonhöhepunkt. Zugleich diente das Turnier als Qualifikation für internationale Clubbewerbe.

Österreichische Ultimate Staatsmeisterschaften Mixed Kundl INNsiders Frisbee Sportverband Regionalsport Sport in Tirol Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Österreich Sportplatz Scheibe Plastik Disc Fiction Klagenfurt
Disc Fiction gegen die INNsiders (rot)

Die besten acht Mixed Teams aus Österreich gingen an den Start. Darunter die INNsiders aus Kundl.

Nach den Vorrunden am Samstag, bei dem ein Spiel jeweils 80 Minuten dauerte, standen am Sonntag die finalen Spiele auf dem Programm.

Österreichische Ultimate Staatsmeisterschaften Mixed Kundl INNsiders Frisbee Sportverband Regionalsport Sport in Tirol Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Österreich Sportplatz Scheibe Mosquitos Klosterneuburg Catchup Graz
Catchup gegen die Mosquitos (schwarz)

Das Halbfinale eins war ein Wiener Derby. Es spielte das Team „Wiener Mischung“ gegen das „Wunderteam“. In der zweiten Halbfinalbegegnung matchte sich die Mannschaft „Chuck Bronson“ aus Wien gegen die „Mosquitos“ aus Klosterneuburg.

Um den österreichischen Staatsmeistertitel kämpfte im 90 minütigen Finale die „Wiener Mischung“ gegen die „Chuck Bronson“. Am Ende siegte die Wiener Mischung. Auf Platz drei landeten die „Mosquitos“. Auf den Rängen vier, fünf und sechs reihten sich das „Wunderteam“, „Disc Fiction“ aus Klagenfurt und „Catchup“ aus Graz ein. Siebtplatziert wurden die „INNsiders“ aus Kundl. Die „Styrian Hawks“ aus der Steiermark belegten den achten Platz.

Österreichische Ultimate Staatsmeisterschaften Mixed Kundl INNsiders Frisbee Sportverband Regionalsport Sport in Tirol Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Österreich Sportplatz Scheibe Plastik Disc Fiction Klagenfurt
Disc Fiction gegen die INNsiders (rot)

„Spirit of the Game“

Ultimate wird ohne Schiedsrichter gespielt und stattdessen durch sogenannte ‚Calls‘ gelöst. Dabei wird an die sportlich faire Einstellung der Spieler appelliert, dem ‚Spirit of the Game‘. Aus diesen Vorgaben ergibt sich ein laufbetontes, taktisch und technisch anspruchsvolles Spiel, das sich auch für Zuschauer attraktiv gestaltet. (www.innsider.at)

Am Ende eines jeden Turniers bewerten sich die Mannschaften gegenseitig. Dabei kam folgende „Spirit-Wertung“ heraus:

Österreichische Ultimate Staatsmeisterschaften Mixed Kundl INNsiders Frisbee Sportverband Regionalsport Sport in Tirol Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Österreich Sportplatz Scheibe Plastik Disc Fiction Klagenfurt
Disc Fiction gegen die INNsiders (rot)

 

  • 1. Mosquitos (12.17)
  • 2. Styrian Hawks (11.67)
  • 2. Wunderteam (11.67)
  • 4. Disc Fiction (11.4)
  • 5. Catchup Mixed (11.2)
  • 6. INNsiders (11.17)
  • 7. Chuck Bronson (10.75)
  • 7. Wiener Mischung (10.75)