Der neue Klettergarten am Achensee wurde eröffnet

Der neue Klettergarten „Achenseehof“ der direkt am Achensee liegt wurde am Mittwoch den 12. Juli 2017 feierlich eröffnet. Der Klettergarten der direkt am Achensee liegt erweitert seit Frühjahr 2017 das Kletterangebot am Achensee. 20 Routen in verschiedenen Längen von 9 bis 18 Meter stehen sowohl Kletterfreunden und auch Nachwuchsklettern ab sofort zur Verfügung.

Regionalsport Achensee Achenseehof Klettergarten
Topo Klettergarten Achenseehof. Foto: Achensee Tourismus

Neben Geschäftsführer Martin Tschoner vom Tourismusverband gaben sich Bürgermeister Karl Moser aus Achenkirch sowie Ing. Josef Hausberger aus Eben am Achensee ein Stelldichein.

Bei der Errichtung wurde auf die neuesten Standards in Bezug auf Material, Absicherungstechniken und weiteren nötigen Installationen größten Wert gelegt. Die Gebrüder Nothdurfter von Bergsport Achensee waren von der Planung bis hin zur Errichtung mit an Bord und boten am Tag der Eröffnung Schnupperklettern für jedermann an. Sichtlich erfreut über den neuen ersten Klettergarten direkt am See zeigte sich Geschäftsführer Martin Tschoner bei seiner Rede, und bedankte sich bei allen Beteiligten für die Umsetzung.

Regionalsport Achensee Achenseehof Klettergarten
Schnupperklettern Eröffnung Klettergarten Achenseehof Foto: Achensee Tourismus