Kostenloser ClimbHow Schnupperkletter-kurs

Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt, bietet ClimbHow auch im August nochmals in Zusammenarbeit mit der Climbers City Innsbruck ein kostenloses Schnupperklettern in der Ehnbachklamm bei Zirl an. Bereits ab dem zarten Alter von 5 Jahren können Kinder daran teilnehmen und einen tollen Ferientag mit den ClimbHow Bergführern verbringen.

Regionalsport Climb How Schnupperkletterkurs Climbers City Innsbruck Ehnbachklamm Zirl
Foto: Klaus Kranebitter / CLIMBHOW

Aber auch Eltern und größere Geschwister dürfen sich an den Wänden und Routen versuchen. Dazu braucht es nicht viel. Etwas sportliche Grundkondition und ein bißchen Mut, schon geht es steil bergauf.

 

Vom Parkplatz beim Roten Kreuz in Zirl beginnt das Kletter-Abenteuer mit einer Wanderung durch die beeindruckende Ehnbachklamm. Nach ca. 30 Minuten Gehzeit eröffnet sich am Ehnbach ein wahres Kletterparadies mit 130 Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Hier können sich die Young Climbers und erwachsene Kletterfans austoben. Die staatlich geprüften Bergführer zeigen, wie man sichert, vor- und nachsteigt, abseilt und ablässt. Sie bringen auch die komplette Ausrüstung mit, von Helmen über Seile, Karabiner bis hin zu den Kletterschuhen.

Regionalsport Climb How Schnupperkletterkurs Climbers City Innsbruck Ehnbachklamm Zirl
Foto: Klaus Kranebitter / CLIMBHOW

Nächster Termin:

Donnerstag, 10. August 2017

Treffpunkt:

8:30 Uhr beim Roten Kreuz in Zirl; Ende: ca. 16:00 Uhr

 

Voraussetzungen:

sportliche Grundkondition und Motivation

Mindestalter:

ohne Begleitung 7 Jahre, in Begleitung eines Erwachsenen 5 Jahre

 

Kursinhalte:

Grundlagen Knotenkunde, Sicherungstechniken, Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg,

Abseilen passiv und aktiv

 

Schlechtwetterprogramm:

Das Schnupperklettern findet auf alle Fälle statt. Bei schlechtem Wetter geht es in die Halle.

 

Kosten: gratis inkl. Leih-Ausrüstung

Infos und Anmeldung: www.climbhow.info/schnuppern