Hinterhorn Challenge – der Klassiker

Lucas Schwarz Tirol Cycling Team Jenbach Regionalsport Hinterhorn Challenge Alm Gnadenwall Hall Tirol Österreich RC ARBÖ Bikepalast Sportbilder Sportfotos Sportberichte Radrennen Sportnews Bergrennen Sprint Sportnachrichten Sport
Lukas Schwarz vom Tirol Cycling Team gewann die Hinterhorn Challenge. Fotocredit: Walter Andre

Die Hinterhorn Challenge, welche am Samstag, 15. Juni, ausgetragen wurde, zählt zu den Klassikern in der Tiroler Radsportszene. Knapp 60 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung die 6,2 Kilometer lange Strecke von Gnadenwald hinauf zur Hinterhorn Alm mit 600 Höhenmetern zu bewältigen. Veranstaltet wurde dieser Bergsprint vom RC ARBÖ Bikepalast Tirol.

Als schnellste Dame kam Lisa Musack vom RSV Weer Kolsass in das Ziel. Sie fuhr eine Zeit von 35:24, 489. Tagesschnellster bei den Herren wurde Lucas Schwarz. Der für das Tirol Cycling Team startende Jenbacher fuhr nach 23:11,699 über die Ziellinie.

Download
Ergebnisse Hinterhorn Challenge
04b5cd_b2f5474f2b3647e6bb5fa01d12362d46.
Adobe Acrobat Dokument 50.7 KB
Lukas Schwarz Tirol Cycling Team Jenbach Regionalsport Hinterhorn Challenge Alm Gnadenwall Hall Tirol Österreich RC ARBÖ Bikepalast Sportbilder Sportfotos Radrennen Bergrennen Bernhard Mair Stefan Thanner Daniel Wildauer Union Radteam Rosi Schneider
v. l. Bernhard Mair, Stefan Thanner (2.), Lukas Schwarz (1.), Daniel Wildauer (3.) und Rosi Schneider Fotocredit: Walter Andre