Challenge Altenberg accepted

Am Freitag, 6. Jänner 2017, ist Race-Day in Altenberg. Zwei von sechs Trainingsfahrten sind absolviert. Trotz schwieriger Bedingungen (starker Wind und Schneefall) ist Janine Flock gut gelaunt: "Die Bahn in Altenberg ist sehr speziell und tricky. Ich bin mit einem positiven Gefühl hierhergekommen und das lasse ich mir nicht nehmen."

Regionalsport, Janine Flock, Skeleton, Altenberg
@Janine Flock

Mit einem Weltcup-Sieg in Lake Placid hat Österreichs beste Skeleton-Pilotin das Jahr 2016 beendet. Mit einer guten Performance in Altenberg will sie das Jahr 2017 begrüßen.

Die 1.413 Meter lange Bahn zählte mit einer außergewöhnlich langen Anlaufstrecke („saubere Technik ist gefragt“) und 17 Kurven bei 15 Prozent maximalem Gefälle („brutal technisch“) in den vergangenen Jahren nicht unbedingt zu Janines Lieblingsstrecken. Das soll sich ändern: Weniger Kopfkino und die Manöver nicht zu sehr Überdenken, dafür mehr Gelassenheit und volle Konzentration auf die Schlüsselstellen. „Kurve 4 ist super tricky. Aktuell schätze ich meine Chance bei 50:50 ein, um mit vollem Speed aus dem „Omega“ zu kommen. Mein Ziel für heute und morgen ist, diese Quote bis Freitag zu erhöhen“, sagt die Tirolerin.

In der vergangenen Saison belegte die zweifache Europameisterin Platz 10 In Altenberg.

Der Zeitplan von Altenberg 

  • Freitag, 6. Jänner, 10.00 Uhr Startzeit


Liveticker und -streaming: www.ibsf.org/de

Janines Weltcup-Kalender 2016/17

  • #1 WC: 02.12. 2016, 14:00 Uhr, Whistler (CAN) I Rang 11
  • #2 WC: 17.12. 2016, 08:30 Uhr, Lake Placid (USA) I Rang 1
  • #3 WC: 06.01. 2017, 10:00 Uhr, Altenberg (GER)
  • #4 WC / EM: 15.01. 2017, 15:00 Uhr, Winterberg (GER)
  • #5 WC: 20.01. 2017, 13:00 Uhr, St. Moritz (SUI)
  • #6 WC: 27.01. 2017, 13:15 Uhr, Königssee (GER)
  • #7 WC: 03.02. 2017, 10:30 Uhr, Igls (AUT)

WM: Königssee (GER)

  • 19.02. 2017, Team-Bewerb
  • 24.02. 2017, WM-Läufe 1 & 2
  • 25.02. 2017, WM-Läufe 3 & 4
  • #8 WC: 17.03. 2017, 14:00 Uhr, Pyeongchang (KOR)