Handball Tirol verpflichtet Matias Helt Jepsen

Sparkasse Schwaz Handball Tirol startet mit der Verpflichtung des dänischen Internationalen Matias Helt Jepsen in das Playoff. Der 28-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung vom Schweizer Club GC Amicitia Zürich zu den Tirolern und wird dort den zu Leoben abgewanderten Damir Djukic auf der Spielmacher-Position ersetzen.

Regionalsport Handball Tirol Matias Helt Jepsen
Matias Helt Jepsen Foto: GC Amicitia Zürich

„Wir beobachten und beschäftigen uns mit Matias Jepsen schon seit geraumer Zeit und wollten ihn zur neuen Saison 2017/18 verpflichten. Er ist unser absoluter Wunschspieler auf der Rückraum-Mitte-Position und vom Zugang sowie Charakter ein Sportler, der unsere Mannschaft und unseren Verein nach vorne bringen wird. Dass sich seine Verpflichtung jetzt schon ergeben hat, ist natürlich ein Glücksfall für uns. Wir freuen uns sehr, dass Matias ab sofort im Handball-Tirol-Dress am Parkett steht“, erklärt der sportliche Leiter von Handball Tirol, Thomas Lintner.

Regionalsport Matias Helt Jepsen Handball Tirol
Matias Helt Jepsen Foto: GC Amicitia Zürich

Matias Jepsen war zuletzt für eineinhalb Jahre beim Schweizer Rekordmeister GC Amicitia Zürich unter Vertrag und zuvor bei diversen dänischen Clubs engagiert. Der dreifache dänische Nationalteamspieler kommt mit seiner Freundin nach Tirol und wird am 16. Jänner das Training unter Coach Raúl Alonso aufnehmen.

 

„Handball Tirol hat sich sehr um mich bemüht und ich bin glücklich, dass es bereits jetzt mit dem Transfer geklappt hat. Der Verein und die Verantwortlichen haben klare Vorstellungen, in welche Richtung es gehen soll. Diese Entwicklungsmöglichkeiten haben mich überzeugt, Zürich trotz laufenden Vertrages zu verlassen und nach Tirol zu wechseln. Ich freue mich auf die Aufgaben und bin überzeugt, dass wir eine gute Zeit gemeinsam haben werden“, sagt Matias Jepsen zu seinem Wechsel zu Sparkasse Schwaz Handball Tirol.

„Wir blicken trotz der verpassten Qualifikation fürs Obere Playoff auf einen guten Grunddurchgang zurück, in dem wir, speziell in unseren Heimspielen, überzeugen konnten. Unsere Mannschaft hat sich wieder ein Stück weiterentwickelt und mit Matias Jepsen verstärkt jetzt ein Spieler unser Team und unseren Verein, der mit seiner Einstellung und seinem Charakter den eingeschlagenen Weg mit Verantwortung zu 100 Prozent mit uns gehen wird. Ich freue mich, dass er bei uns ist, schließlich haben wir in dieser Saison noch einiges vor“, freut sich Handball-Tirol-Coach Raúl Alonso auf seinen neuen Playmaker.

Steckbrief: Matias Helt Jepsen

Geburtstag: 13. März 1988

Geburtsort: Herning (Dänemark)

Größe: 186 cm

Gewicht: 93 kg

Position: Spielmacher

Länderspiele: 3 x A-Team Dänemark, mehrfach Jugend und Junioren

bisherige Clubs:

2006–2007 - Team Tvis Holstebro

2007-2008 - HC Midtjylland

2008-2009 - AG København

2009-2010 - Fredericia HK

2010-2013 - Skanderborg Håndbold

2013-2015 - Ribe-Esbjerg HH

2015-2016 - Grasshoppers Club Zürich

2017-        - Sparkasse Schwaz Handball Tirol