Erster Showdown der heimischen Springreit Elite

Saisonauftakt für Österreichs Springreit-Elite: Beim CSN-B* im Magna Racino von Ebreichsdorf (NÖ) kommt es zum ersten Showdown des Jahres. Helmut Morbitzer war fehlerfrei mit Newcomerin Lemon Tree unterwegs. „Die zwölfjährige braune Stute hat sich im Training stark präsentiert. Ich hoffe, dass sie meine Nummer drei für die Saison werden kann“, sagte der Chef des Linzer Pferdefestivals noch tags davor.

Regionalsport Linzer Pferdefestival Helmut Morbitzer
Helmut Morbitzer Foto: Sibil Slejko/Linzer Pferdefestival

Helmut Morbitzer freute sich im Rahmenprogramm über einen starken Auftakt: Mit der neuen Stute Lemon Tree gelang ihm im M-Springen ein fehlerfreier Ritt. Am Ende war es Platz vier. „Die zwölfjährige braune Stute hat sich auch schon im Training stark präsentiert. Ich hoffe, dass sie meine Nummer drei für die Saison werden kann“, sagt der Chef des Linzer Pferdefestivals, der in den schweren Prüfungen auf seine Paradepferde Bling Chin und Ouioui de Neustrie setzt. In der Magna Racino Halle stehen aber auch die niederösterreichischen Top-Amazonen Nina Brand, Theresa Pachler und Stefanie Bistan, Lokalmatador Sascha Kainz, Speedreiter Jörg Domaingo und Christian Juza im Blickpunkt. Zu den Favoriten im Racino Grand Prix am Sonntag zählt auch die Staatsmeisterin von 2014 Astrid Kneifel (Enns).