Cupsieg als Vorbereitung für das Derby

Der WBC Raiffeisen Wels steigt ins Cup 1/4 Finale auf. Auswärts konnten die Raiders in Villach mit 93:78 besiegt werden. Der Zweitligist konnte lange dagegenhalten, scheiterte dann aber doch am Klassenunterschied. Die Welser sind somit für das Derby am Sonntag gerüstet.

Regionalsport Welser Basketball Club WBC Swans Gmunden
Foto: WBC

Die Swans sind jedoch ein anderes Kaliber. Die Mannschaft von Bernd Wimmer konnte in dieser Saison noch nicht besiegt werden. Das soll sich jedoch am Sonntag ändern. Mike Coffin konnte die Schlüsselspieler des WBC bereits im Cup schonen und die Kräfte für Sonntag sparen. Davor Lamesic meint: „die Swans sind eine ganz andere Mannschaft wie letztes Jahr und haben sich jetzt noch einen neuen Point Guard geholt, den wir noch nicht kennen. Ein Derby ist immer etwas Besonderes.“ Gefragt sind auch die Fans der Welser, die die Raiffeisen Arena in einen Hexenkessel verwandeln sollen. „Wir müssen die Zuschauer elektrisieren und brauchen die Unterstützung von den Rängen. Es werden bestimmt einige Fans aus Gmunden anreisen. Aber unsere müssen lauter sein“ so der Center Ales Chan.

Sonntag, 22.1. um 19 Uhr in der Raiffeisen Arena, WBC Raiffeisen Wels – Gmunden Swans