Vorschau Testspiele gegen Portugal      Raul Santos nachnominiert

Keine Reise ins Ungewisse

Ab 3. Jänner zieht Teamchef Patrekur Jóhannesson das Handball Männer-Nationalteam für einen Trainingslehrgang in Portugal zusammen. Insgesamt stehen in den knapp zwei Wochen fünf Testspiele auf dem Programm. Den Auftakt macht man mit einem Doppel am 5. und 7. Jänner gegen Portugal, am 9. Jänner trifft das Team in Kassel auf Europameister Deutschland. Zum Abschluss empfängt man in der Südstadt Tschechien und die Schweiz zu einem Drei-Nationen-Turnier.

Regionalsport Österreichisches Handball Männer Nationalteam Raul Santos
Raul Santos Foto: ÖHB/Pucher

Bei Sporting Lissabon unter Vertrag, gibt Janko Bozovic in der Vorbereitung sein Insiderwissen über die Portugiesen an die Mannschaft weiter. Zudem wurde Flügelspieler Raul Santos für die Testspiele gegen Portugal und Deutschland nachnominiert.

„Sie sind eine ganz starke Mannschaft“, schickt Bozovic gleich mal voraus. Eine Einschätzung die auch Teamchef Patrekur Jóhannesson teilt: „Im Playoff zur WM sind sie nur ganz knapp an Island gescheitert.“ 46:44 lautete im Juni der Gesamtscore zugunsten seiner Landsleute. Vor fast genau einem Jahr standen sich Österreich und Portugal zuletzt gegenüber. Im Rahmen des Yellow Cup in Winterthur in der Schweiz behielt Österreich am 3. Jänner 2016 mit 34:30 die Oberhand. Zwei Tore zu diesem Erfolg steuerte auch der Portugal-Legionär Janko Bozovic bei.

 

Topteams könnten in deutscher Bundesliga mithalten

Der Einschätzung von Bozovic zufolge könnten sich die portugiesischen Topteams Braga, Porto, Benfica Lissabon, Madeira und natürlich sein Verein, Sporting Lissabon, durchaus im Mittelfeld der deutschen Bundesliga etablieren: „Die Liga besteht insgesamt aus 14 Teams. Die ersten fünf, sechs sind schon ganz gut und hätten das Potential für die deutsche Bundesliga.“

In der dritten Runde der EHF Cup Quali musste sich auch Bregenz Handball der Qualität des FC Porto beugen, schied nur knapp mit einem Gesamtscore von 56:59 aus.

Noch wurde der Kader der Portugiesen nicht bekanntgegeben, allerdings rechnet Bozovic mit den gleichen Gesichtern wie vor knapp einem Jahr: „Ich denke diese Generation wird wieder im Kader stehen. Gilberto Duarte ist einer der Stars der Mannschaft, ein echter Weltklassespieler. Auch ihr Torwart ist sehr gut, ein eingebürgerter Kubaner. Es ist eine erfahrene Mannschaft, wovon der Kern in der Heimat spielt.“

Von seinen Mannschaftskollegen bei Sporting Lissabon weiß Bozovic, dass sich die Portugiesen ebenso wie die Österreicher auf diese beiden Testspiele freuen. Die Bilanz aus den bisherigen Begegnungen spricht jedenfalls klar für Österreich. In 13 Aufeinandertreffen, verließen die Österreicher zehnmal als Sieger das Feld, einmal trennte man sich Unentschieden, zweimal konnte sich Portugal durchsetzen. Der letzte Sieg der Portugiesen rührt aus dem Jahr 2011. Damals setzten sie sich in einem Freundschaftsspiel in Salzburg mit 34:31 durch. Der Jänner-Lehrgang bietet jedenfalls Spielern und dem Trainerteam die Gelegenheit sich ideal für die restlichen EM-Qualispiele im Frühjahr vorzubereiten, Bozovic: „Umso mehr Spiele wir bestreiten, umso besser für uns. Wir haben einige Neue dabei, viele haben noch relativ wenige Länderspiele in den Beinen, da sind die Freundschaftsspiele ideal um sich aufeinander einzuspielen.“

 

Santos steht Team zur Verfügung

Österreichs linker Flügel hat sich zudem fit gemeldet und steht nach Rücksprache mit seinem Verein THW Kiel und Head Coach Jóhannesson dem Team zur Verfügung. Santos wird, wie seine restlichen Teamkollegen, am 3. Jänner zum Lehrgang nach Portugal reisen und bei den Testspielen gegen die portugiesische Auswahl sowie gegen Europameister Deutschland auflaufen. Nach der Deutschland-Partie wird er allerdings wieder zum THW Kiel stoßen und dort die Vorbereitung für das Frühjahr absolvieren. Beim Drei-Nationen-Turnier in der Südstadt wird er daher nicht mehr dabei sein.

Termine 2017

Portugal vs. Österreich

Freundschaftliches Länderspiel

5. Jänner 2017, 18:00 Uhr, Lamego

 

Portugal vs. Österreich

Freundschaftliches Länderspiel

7. Jänner 2017, 15:00 Uhr, Lamego

 

Deutschland vs. Österreich

Freundschaftliches Länderspiel

Live und frei empfangbar auf Sky Sport News HD

9. Jänner 2017, 19:30 Uhr, Kassel

 

Qualifikation zur EURO 2018

Österreich vs. Spanien

3. Mai 2017, Olympiaworld Innsbruck

Tickets sind im ÖHB-Webshop bereits erhältlich

 

Spanien vs. Österreich

6. Mai 2017

 

Finnland vs. Österreich

14./15. Juni 2017

 

Österreich vs. Bosnien-Herzegowina

17./18. Juni 2017

Drei-Nationen-Turnier

Südstadt

Tickets sind im ÖHB-Webshop bereits erhältlich

 

Österreich vs. Tschechien

Drei-Nation-Turnier

12. Jänner 2017, 19:30 Uhr, Südstadt

 

Tschechien vs. Schweiz

Drei-Nationen-Turnier

13. Jänner 2017, 17:00 Uhr, Südstadt

 

Österreich vs. Schweiz

Drei-Nationen-Turnier

14. Jänner 2017, 15:00 Uhr, Südstadt