HCO Silz-Telfs und Silz Bulls sind im Nachwuchs nicht zu stoppen

Die Silz Bulls dürfen heuer wieder auf eine sensationelle Saison im Nachwuchs zurückblicken. Nachdem das Farmteam der Bulls (SPG SIM) erst im Halbfinale ausgeschieden war und damit Platz 3 erreichte und die U16 auf Platz 4 landete, konnte man auch noch über den Vizemeistertitel in der U12-Landesliga und den Meistertitel in der U14-Landesliga jubeln.

 

Die U12, die anfangs auf Grund ihres sehr jungen Kaders noch nicht zu den Favoriten zählten, steigerte sich im Laufe der Meisterschaft konstant und erreicht so die Runde der besten 4. Im Halbfinale setzten sich die Burschen um Trainer Michael Schmidt souverän gegen Kitzbühel mit 5:1 durch. Erst im Finale musste man sich trotz einer bärenstarken Leistung mit 4:0 gegen Götzens geschlagen geben.

Die U14 zog als ungeschlagener Tabellenführer in das Play-Off ein und setzte sich mühelos im Halbfinale durch. Im Finale machten es die Jungbullen um Coach Werner Strele spannend und setzten sich dann aber im 3. entscheidenden Spiel souverän gegen Mils mit 7:2 durch. Das junge Team der U14 darf damit über den Meistertitel 2016/17 jubeln.

Silz Bulls HCO Oberland Nachwuchs Regionalsport Meister Vizemeister Eishockey Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnachrichten Sportnews
HC-Oberland U14 Meister 2016-2017

Besonders erfreulich ist auch der enorme Zulauf im Eiskindergarten und der U8/U10, wo sich heuer über 60 Kinder am Eis tummelten und unter der fachkundigen Leitung von Steffi Reinpold tolle Fortschritte machten.

 

Damit holen die Jungbullen des HCO Silz-Telfs erneut einen Vizemeister und einen Meistertitel ins Oberland und behaupten ihre Vormachtstellung im Tiroler Landesligaeishockey.

Ein besonderes Danke gilt der Gemeinde Silz, die den Verein mehr als großzügig unterstützt.

Auch der Gemeinde Telfs gilt der Dank für die bisherige Unterstützung, wenngleich es trotz einer nunmehr 6-jährigen Erfolgsgeschichte des überregionalen Projektes Silz-Telfs noch immer nicht gelungen ist, für den Nachwuchsverein HC Oberland Silz-Telfs als Telfer Standortverein die entsprechenden Rahmenbedingungen zu schaffen. Heuer musste erstmals zu Weihnachten mangels subventionierter Eiszeiten der Trainings- und Spielbetrieb in Telfs eingestellt und nach Silz verlegt werden. Bleibt zu hoffen, dass die politisch Verantwortlichen in Telfs den großen Leistungen des Vereins rund um Obmann Ronny Zimmermann und Nachwuchschefin Nina Tommasi in Hinkunft jene Unterstützung zukommen lassen, die eine weitere Kinder- und Jungendarbeit am Standort Telfs zulässt.

Silz Bulls HCO Oberland Nachwuchs Regionalsport Meister Vizemeister Eishockey Sportbilder Sportfotos Sportberichte Sportnachrichten Sportnews
HC-Oberland U12 VizeMeister 2016-2017

Mit einer großen Saisonabschlussgala im Casino Seefeld am 24.3. werden die Silz-Bulls und der HC-Oberland gemeinsam mit den Funktionären, Spielern/innen, Ehrengästen und Sponsoren die Saison 2016/17 offiziell abschließen und die neue Saison 2017/18 einläuten, denn nach der Saison ist vor der Saison.