FIS-Europacup der Snowboarder kommt nach Hochfügen

Das who is who der Snowboarder gastiert am kommenden Wochenende in Hochfügen.

FIS Snowboard Europacup 2017 2018 Hochfügen Lamarklifte Zillertal Tirol Österreich Regionalsport
alle Fotos: Justin Reiter © Various

Der FIS-Europacup der Snowboarder gastiert, am 9. und 10. Dezember in Hochfügen. Der Klassiker zum Saisonbeginn ist seit Jahren ein fixer Bestandteil des internationalen Rennkalenders der FIS. Hautnah können die Zuseher die Läufer auf der Piste der Lamarklifte erleben und anfeuern und das kostenlos. Das Starterfeld von über 136 Snowboarder kann sich sehen lassen und gleicht eher einem Weltcup. An die 18 Nationen sind vertreten und darunter befinden sich 13 Österreicher.

Klingende Namen wie Daniela Ulbing, Weltrangführende oder Karl Benjamin, der sich im FIS Ranking 2017 an zweiter Position befindet sind vertreten. Aber auch eine Sabine Schöffmann, Jeminma Juritz, Sebastian Kislinger, Alexander Payer und Johann Stefan sowie Lukas Mathies geben sich in Hochfügen die Hand. Weiters gehen Jacob Meringer, Lukas Schneeberger, Aron Juritz, Fabian Obmann und Arvid Auner beim Europacup im Zillertal an den Start.