Schöne Bescherung für Weltmeisterin Buchinger und Co.dank des neuen ÖKB-Ausrüstervertrages mit Erima

Schöne Bescherung! Beim Nationalteamtraining mit den Betreuern Dragan Leiler und Daniel Devigili durften knapp 50 Karateka strahlen: Allen Kaderathleten wurden vom neuen Vorstand des ÖKB rund um Präsident Simon Klausberger, Vizpräsidentin Anna Reifberger und Generalsekretär Ewald Roth, der sich beim Jahresabschluss-Training den Kaderathleten vorstellte, neue Team-Trainings-Anzüge unter den Christbaum gelegt. „Wir konnten Erima mit Willy Grims an der Spitze als Ausrüstungspartner gewinnen. Eine großartige Zusammenarbeit“, freut sich Roth über die Partnerschaft.

Betti Plank Alisa Buchinger präsentieren die neuen Erima-Anzüge @ Foto Martin Kremser
Betti Plank Alisa Buchinger präsentieren die neuen Erima-Anzüge @ Foto Martin Kremser

Als Models fungierten Weltmeisterin Alisa Buchinger und die WM-Bronzene Bettina Plank, die sich für 2017 vor allem Medaillen bei den World Games Ende Juli in Breslau (Polen) und bei der Europameisterschaft Anfang Mai in Samsun (Tür) wünschen. Die erste große Bewährungsprobe steigt aber schon ab 26.1. mit der Premier League in Paris, während sich die Talente auf die Junioren-EM in Sofia (ab 17.2.) konzentrieren.

Ewald Roth Alisa Buchinger Willy Grims Betti Plank  Simon Klausberger präsentieren Erima-Anzüge @ Foto Martin Kremser
Ewald Roth Alisa Buchinger Willy Grims Betti Plank Simon Klausberger präsentieren Erima-Anzüge @ Foto Martin Kremser