Österreichische Staatsmeisterschaft

im Voltigieren 27. - 29.09.2019

Voltigieren - Akrobatik am Pferd - galt einst als eine Randsportart. In den letzten Jahren stieg die Popularität stark an und immer mehr Sportbegeisterte verbinden dadurch ihre Liebe zu den Pferden. Seit 2010 ist das Voltigieren im Reiterbund Wels nicht mehr aus dem Verein wegzudenken – dabei wuchs eine Handvoll Voltigierer, eine Trainerin und ein Voltigierpferd durch Leidenschaft und Hingabe zu knapp 40 Voltigierern, 4 Trainern und 3 Voltigierpferden heran. Alle Trainer unterrichten dabei ausschließlich ehrenamtlich. Wer mit so viel Herzblut an etwas herangeht, hat auch große Erfolge vorzuweisen: Zahlreiche Siege aller Altersgruppen in allen Klassen des Voltigierens, Mitglied des österr. Nationalkaders, Mitglied des oberösterreichischen Kaders, 12-fache Goldmedaillengewinner bei Meisterschaften, … um nur einige zu nennen.

Österreichische Staatsmeisterschaft im Voltigieren Wels Reiterbund Wels Doppelgrabe
@ Reiterbund Wels

Ein Highlight in der zwar erst so jungen, aber bereits so erfolgreichen Voltigiergeschichte des Vereins wird nun die Österreichische Staatsmeisterschaft im Voltigieren von 27.-29. September 2019 sein. Ein Event in dieser Größenordnung krönt alle bisherigen Veranstaltungen des Vereins! Mehr als 60 Pferde, 200 Sportlerinnen und Sportler und ihre Trainer aus allen Bundesländern Österreichs - darunter Welt- und Europameister. Sie alle sind zu Gast bei uns in Wels und herzlich willkommen in der wunderschönen Reitanlage im Doppelgraben - und mittendrin, die Lokalmatadorinnen!

Wichtige Daten:

SAMSTAG, 28.09.2019

Ca. 19.00 Uhr LÄNDERABEND mit Rahmenprogramm

 

SONNTAG, 29.09.2019

Finale Durchgänge in den Meisterschaftsbewerben:

Einzelvoltigieren, Gruppenvoltigieren, Pas-de-deux Voltigieren

Ca 16.30 Siegerehrung