Bergkaiser der Radklassiker

Martin Peinelt ÖAMTC tomsiller RC Radclub Tirol Daniel Wildauer Union Raiffeisen Radteam Schwaz Vomp Küthai Bergkaiser Regionalsport Österreich Radrennen Sport Sportbilder Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Sportfotos
Martin Peineld (StNr. 59) und Daniel Wildauer ( StNr. 95) @Walter Andre

Am 13. August stand ein Klassiker am Kalender der Radenthusiasten. Der Bergkaiser von Innsbruck nach Küthai rief zum Rennen. 16 Kilometer und 1.400 Höhenmeter mussten überwunden werden. Der Startschuss fiel in Innsbruck. Geschlossen ging es durch die Stadt bevor das eigentliche Rennen startete. Orte wie Kranebitten, Kematen, Sellrain, Gries im Sellrain, St. Sigmund und Haggen wurden basiert bevor die Teilnehmer in das Ziel in Küthai fuhren.

Mit dabei war Martin Peinelt vom ÖAMTC tomsiller.at RC Tirol und Christian Wildauer, Daniel Wildauer sowie Christian Haaser und Stefan Thanner vom UNION Raiffaisen Radteam Tirol.

Martin Peinelt konnte sich in der Klasse Herren 1 den ersten Platz sichern. Gesamt belegte er den sechsten Rang. Christian Wildauer wurde in der Klasse Herren 4 Sechster und gesamt belegte er den 20. Platz. Daniel Wildauer wurde gesamt Vierter und in der Klasse Herren 2 Dritter. Christian Haas konnte im Gesamtrang den neunten Platz und in der Klasse Herren 2 den sechsten Platz belegen. Stefan Thanner wurden in der Klassen Herren 2 Elfter und gesamt belegte er den Platz 29.

Download
ergebnisliste_kuehtaier_bergkaiser_2017.
Adobe Acrobat Dokument 242.4 KB

Bildergalerie von Walter Andre:

Martin Peinelt ÖAMTC tomsiller RC Radclub Tirol Stefan Thanner Union Raiffeisen Radteam Schwaz Vomp Küthai Bergkaiser Regionalsport Österreich Radrennen Sport Sportbilder Sportberichte Sportnews Sportnachrichten Sportfotos
Stefan Thanner (StNr. 84) Martin Peineld (StNr. 59) @Walter Andre